Fellow holt 100 Punkte in der FH 1 und Aragorn ein gesamt „Sehr Gut“ in der IPO 3.

Fellow holt in Ergoldsbach in der FH 1 100 Punkte und die Quali für die Oberbayer. Meisterschaft FH 1 . Aragorn mit einem gesamt „Sehr Gut“ in der IPO 3 die erste Quali für die RSV2000 WM 2017

Aragorn begann mit seiner IPO 3-Fährte. Das Fährtengelände  war Wiese. Wieder erfährtete er sich ein vorzügliches Ergebnis mit 97 Punkten. Mit Fellow zog ich in der FH 1 die Losnummer 2. Angekommen am Fährtengelände sah ich in einer rechts liegenden Wiese 2 Schwäne sitzen! Ursula und ich sagten noch, das wird doch wohl nicht Fellow´s  Fährte sein. Doch sie war es. Die mitgekommenen Zuschauer gaben sich alle Mühe die Schwäne zu vertreiben. Leider ohne Erfolg. Die Beiden blieben mitten im Fährtengelände wie bei einem Picknick sitzen. Fellow suchte sich hervorragend ein. Als wir gegen Ende des ersten Schenkels Richtung Schwäne kamen, standen diese auf und bewegten sich im Halbkreis um uns herum. Fellow ließ sich in keinster Weise beeindrucken! Erst am zweiten Gegenstand sah er doch sehr interessiert zu ihnen hinüber. Allerdings ließ er sich in seiner Arbeit in keinster Weise beirren was zu dem tollen Ergebnis von

100 Punkten

führte. Nicht schlecht für seinen nach langen Jahren Wiedereinstand in das FH-Geschehen. Er suchte in den vergangenen Jahren in den IPO-Prüfungen hauptsächlich im hohen „Vorzüglich“ aber es war uns eine 100-Punkte Fährte nie gegönnt. Jetzt haben wir beide auch diesen Bann gebrochen und ich hoffe es kommt noch so die eine oder andere „Hunderter“ dazu.

Aragorn war nicht ganz fit. Er hatte am Morgen starken Durchfall und war auch nicht so energiegeladen wie gewohnt. Die Unterordnung war durchwachsen. Der Schutzdienst war top! Wir erarbeiteten uns ein gesamt „Sehr Gut“ und die erste Quali für die RSV2000 WM 2017. Eine tolle Prüfung in Ergoldsbach! Abends waren wir noch zum Abendessen eingeladen. Ein sehr netter Abend!

GP

Zum Video!

Schreibe einen Kommentar